Tom Bombadil, Rechte: Tom Bombadil
Alle PiXX mit freundlicher Genehmigung der Künstler.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlich Willkommen auf der www-side
des Pub Tom Bombadil in Solingen
Burger Landstr. 103
42659 Solingen
Phone: 0212-41530
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 19 Uhr bis 1 Uhr
Mail = pubtombombadil@web.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rechte: Tom Bombadil
Montag,7. Mai 2018 
###>>>  Einlass 19 Uhr;Beginn 20 Uhr <<<###

Jazz-Session


Eine regelmäßige Session an jedem ersten Montag im Monat ab 20 Uhr.


Bei dieser Session stehen junge Musiker (gerne auch von den umliegenden Musikschulen) im Fokus,die sich mal auf einer Bühne ausprobieren wollen.

Den Anfang machen in der Regel "Opener" Bands (auch mit Gesang) die schon etwas länger bestehen und den Status "Amateur" und "Semi-Professionalität mit bringen.

Die Spielzeit beträgt max. 45 Minuten!

Um besser vorbereitet zur Session zu kommen, sind nachfolgend einige Stücke aus verschiedenen Real Books die immer gespielt werden könnten (die Liste wird noch ergänzt).

All Blues

All of Me

Blue Monk

Billies Bounce

Bluesette

Birks Work

Footprints

Satin Doll

Straight No Chaiser

Sugar

Summertime

Tenor Madness

Watermelon Man

Auch eine Houseband das "Jakobi/Krautstein Quartett & Friends" ist immer dabei und begleitet gerne Sängerinnen bzw. Sänger und auch Einzelmusiker bei der Session.

Start der Session war am 5. Oktober 2015!!!!

Den „Opener“ im Mai macht die Band „Quartêtes“

Quartêtes gründete sich im Oktober 2016: Vier Musiker treffen sich und entdecken ihre gemeinsame Liebe zu Jazz, kubanischer Musik, arabischen Sounds und ungeraden Taktarten. Neben Stücken von Robert Glasper, Terrence Ngassa, Dhafer Youssuf und Amir ElSaffar spielt die Band auch Kompositionen von Chuco Valdés, modalen Jazz und eigene Stücke. Die Musiker haben intensive Erfahrung mit unterschiedlichen Musikstilen, standen schon auf großen Bühnen, haben Kunst und Musik studiert oder stehen noch davor. Nicht nur das musikalische Spektrum, auch die Altersspanne in der Band ist groß. Vier völlig verschiedene Musikerpersönlichkeiten mit einem gemeinsamen Pulsschlag. Eine Band mit besonderer Energie und einem ganz eigenen Sound. Peter Halves: Drums, Mona Roth : Piano, Till Weise: Bass, Timo Vaut: Sax
Rechte: Tom Bombadil


Eintritt ist Frei!

Eine Hutspende für die "Opener"-Band ist gerne gesehen.

Rechte: Tom Bombadil


Mehr Info`s und "Opener" Anmeldung unter 0175/7381777 (Michael Krautstein) oder unter mikelkraut@hotmail.com

Wir freuen uns auf viele Musiker und auch Zuhörer!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch, 9. Mai 2018 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

Blue George Trio
“Unterwegs„... zwischen King und Sco“ beschreibt den Sound des deutsch - italienischen Blues & Groove - Trios um den Gitarristen und Sänger BLUE GEORGE schon ziemlich exakt. Der in Italien aufgewachsene und nun in Köln ansässige Künstler erzählt klein e Geschichten aus dem Alltag und verbindet sie mit erdige n Blues - Songs , coole n Funk - Grooves und elegante r Jazz - Har mo nik zu einem abwechs lungs reichen Pro - gr amm. Mit seinen beiden exzellen ten Mitstreitern HENRIK HERZMANN (Bass) und PAUL MAYLAND (Drums) b ietet er a usnahmslos Eigenkom posi tio nen, m al rasant, mal „ laid back “ , aber immer melo disch und voller Energie!
Blue George Trio, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu Blue George Trio...

Eintritt = Spende für die Künstler

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ab Donnerstag den 10.5.18 bis Mittwoch den 6.6.18 
###>>>  ...bleibt das Tom Bombadil...  <<<###

...geschlossen.


###>>>  ...Wir machen Urlaub...  <<<###

Rechte:Tom Bombadil

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 9. Juni 2018 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

Eva Almagor
Get ready for Eva Almagor's Southern Soul.  Songs full of blues and pop, a voice that reminds you of singers like Bonnie Raitt and Norah Jones and a great band that bring fresh vintage vibes, influenced by all their musical heroes. Eva's musical career kick started years ago with the release of 2 singles and an EP. She has been playing a series of shows from on-air radio performances to intimate theaters to larger festival stages; Dutch radio stations such as LiveUitLloyd, Noardewyn, RTL Lounge, 3FM, Radio 1, 2, 5, and 6, Oerol, support acts for JJ Grey & Mofro (US) dutch artists like De Dijk, Krystl and Dany Lademacher's Wild Romance. Her full debut album "Against the grain" is out now! “The Norah Jones of the Netherlands, with a lot more blues and balls.” -OngekendTalent NCRV- "A blues and roots record as prudent spring sunshine, pleasant and warming." -bluesmagazine- "Eva Almagor proves to be an excellent addition to the already excellent new generation singer-songwriters. With people like Eva hand-made music in the Netherlands will be fine." -Barn Owl Blues- "Between Shelby Lynne, Dusty Springfield, Susan Tedeschi and Mathilde Santing...international class!" -Ctrl Alt Country- "a refind blend of blues and roots, carefully wrought to twelve warm-blooded songs, hopeful and excited. You get the genuine tendency to buy that American car and then book a trip to the US. Cool album!" -OOR-
Eva Almagor, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu Eva Almagor...

Eintritt = Spende für die Künstler

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
16. Juni 2018 
###>>>  neun-10-dreißig  <<<###

Dieter "Bornzero" Bornschlegel

Eintritt frei

Infos aus Wikipedia:
Bereits 1966, im Alter von zwölf Jahren, spielte Bornschlegel, der seit seinem siebten Lebensjahr Gitarre übte, sein erstes öffentliches Konzert mit der Dortmunder Band „The Dead Cops“ (später „Prestige“) gemeinsam mit seinem Bruder Josef Bornschlegel (Bass). Nach einer unvollendeten Lehre als technischer Zeichner arbeitete er unter anderem als Tierpfleger im Dortmunder Tierpark. 1970/71 studierte er am Konservatorium Dortmund. Mitte 1971 bis 1974 war er Mitglied der Hamburger Band Atlantis. Von 1976 bis 1979 und später noch einmal zwischen 1994 und 1997 stand Dieter Bornschlegel mit der Krautrockband Guru Guru auf internationalen Bühnen. Von 2001 bis 2005 versuchte er sich mit "Dein Schatten" im Alleingang an einem Gothic-/Industrialprojekt.

Weitere Infos zu Dieter "Bornzero" Bornschlegel...
Dieter
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag, 30. Juni 2018 
###>>>  neun-10-dreißig  <<<###

La Société
Band Mitreißend-tanzbarer französischer Chanson, eine Prise Gipsy, ein Hauch „Rumpelpolka“, ein bisschen Rock, ein bisschen Blues, ein bisschen Jazz. Liebevoll ausgefeilte Arrangements, eine tolle Stimme an der Front – das ist La Société. Ob auf der großen Bühne oder unplugged im kleinen Café – laßt Euch verzaubern vom Chansonrockbluesjazz aus Köln! Daniela Hofgärtner – lead vocals Henrik Rolf – Guitars / BV Jef Van Even – Guitars / BV Trifon Vachovski – Bass / BV Sebastian Wegener – Drums



Eintritt Frei! Spende erbeten!

Mehr Infos zu La Société...
La Société, Rechte: Tom Bombadil
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ob Blues, Jazz, Folk oder Big-Band-Sound, bei uns gibts immer was auf die Ohren!