Tom Bombadil, Rechte: Tom Bombadil
Alle PiXX mit freundlicher Genehmigung der Künstler.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlich Willkommen auf der www-side
des Pub Tom Bombadil in Solingen
Burger Landstr. 103
42659 Solingen
Phone: 0212-41530
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 19 Uhr bis 1 Uhr
Mail = pubtombombadil@web.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 15. Juli 2017 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

SenJam
SenJam, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu SenJam...

Eintritt = Spende für die Musiker

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 22. Juli 2017 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

Moonshine Parish
Ein "selbstgebrannter" Sound einer "hin und wieder" frommen Musik-Gemeinde Moonshine ist die englische Bezeichnung für "Schwarzgebrannten" - oder alkoholische Getränke aus eigener Herstellung. Parish meint hier eine nicht immer ganz fromme Gemeinde, die sich auf Produktion und Vertrieb dieses Nahrungsergänzungsmittels spezialisiert hat... "Unser" Moonshine ist kein Whisky sondern Musik. Vielleicht auch deshalb ein bisschen "Moonshine", da wir beim covern die Ideen und Songs anderer verwenden und unsere eigenen "Interpretationen" brennen. Blues-Rock hat seine Wurzeln im "Wahren Leben". Er holt uns da ab wo wir stehen und schenkt uns 'ne Pause. Er ist gerade und ungeschminkt und bringt uns wieder auf den Boden.
Moonshine Parish, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu Moonshine Parish...

Eintritt = Spende für die Musiker

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 25. Juli 2017 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

The Freeborn Brothers
‚We wanna bring you chaos! We wanna give you fun! We wanna take you for a trip to our world where gypsy heart meets american folk, where melodies and energy means more then anything else before! the FREEBORN BROTHERS are here to give you relief in hard times, to put smile on your face and sweat a lot! YO!’ Live music performance connected with crazy theatre and weird circus, those things are dragging everybody into it, if you think thats it… NO! add insane gypsy dancing, endless energy and fun than you will get just a draft of FBB live show. Every show is different from the other, never doing the same routine, you can see them houndreds of times and you not gonna be bored. Freeborn Brothers are Niko, Matt and new member in a band Pawel. Love to music and need to be on stage and entertain people put them together to hit the road and create this amazing orchestra! Everytime when you wonder how to describe the band or what label put on it and you don’t know how to do it cause variety of music is so wide and different that means you’ve got something unique and special. This is what we got when we’re listening to FBB. This dangerous mixture is stealing people souls every place they visit. They are constantly touring Europe, they played around 200 shows in 2014. Muddy Roots Europe Festival, Country Charro Festival or Van Thom Weekender and Tattoo Konwent Katowice are few of all shows they played in more then 14 countries. They are not slowing down, for 2015 touring plans are more ambitious – they are heading to Brazil and USA and also of course Europe! They got 2 full albums, first one Two Man Orchestra recorded in October 2013. It’s raw, it’s dirty and it two man orchestra sound. Contains highly energetic song ‚Rolling and Rolling’, ‚Poor Widow’ known as ‚Black Burrito Song’ or spooky waltz ‚the Night I Die’ which during their shows turns to crowd baptism. Second album is called ‚Gypsy Hobo Trash Grass’ and this one shows the way FBB wanna go. More melodies, songs made with heart and soul. Songs like ‚I See It In Your Eyes’, ‚Down to Hell’ or ‚Road Ends on Forever’ are perfect example that is good musical path. Both album are close to roots and folk but it’s hard to put them to one bag with those generes… FBB building up their own sound which you could recognize everywhere. Line up: Niko Soszynski – banjo, drums, vocals Matt Plesniak – accordion, guitar, vocals Pawel Kus – bass, doublebass, vocal
Freeborn Brothers, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu Freeborn Brothers...

Eintritt = 10,- €

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 28. Juli 2017 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

Simon Hudson
Simon Hudson is a singer-songwriter of depth and experience. His influences range from roots to world to pop, plus an eclectic dose of folk and soul. His background includes African and Latin percussion, multi-instrumental performance across a wide variety of genres, and stage acting and musicals. He has a Bachelor of Music (songwriting), and has won multiple songwriting awards. In his live show, he mixes soulful and funky originals with upbeat and irresistible world-music covers which are guaranteed to get the dance floor bumping.
Simon Hudson, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu Simon Hudson...

Eintritt = 10,- € AK ;8,- € VVK

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 29. Juli 2017 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

The Electric Coast
Seit 2014 existiert The Electric Coast um Frontmann Adam Glosnicki, dessen unverwechselbares Gitarrenspiel sich unter anderem während seiner Zeit bei Equal Silence und Madam stetig weiter entwickelt hat. Sein Gesang vereint die Klangfarben von Kurt Cobain,Bryan Adams und Kelly Jones, mal introvertiert und melancholisch, mal vorwärts stürmend, fordernd, fast rotzig. Glosnicki, Schlagzeuger Thorsten vom Stein und Bassist Andreas Krug sind alte Bekannte aus vorangegangenen Projekten und aus der Wermelskirchener Punk- und Alternativszene. Krugs bluesiges Spiel, vom Steins knackig-tighte Beats und die schlafwandlerische Sicherheit des musikalischen Dialogs der drei Freunde, sorgen bei der Liveperformance für natürlich treibende synergistische Dynamik.
The Electric Coast, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu The Electric Coast...

Eintritt = Spende für die Musiker

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 4. August 2017 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

David Spencer und Band
David Spencer ist ein halb-deutscher, halb-britischer Songwriter aus Aachen. Seine Lieder sind dem Folk-Genre zuzuordnen und thematisieren unter anderem das Leben in einer modernen Welt, Naturverbundenheit, Vergänglichkeit und die Wichtigkeit des Zwischenmenschlichen in englischer Sprache. Im Mai 2016 brachte Dave seine EP „Seasons“ mit vier Tracks auf den Markt, auf der er alle Instrumente selbst eingespielt hat. Seitdem Tourt er im Trio mit der französischen Sängerin Anais Morel und dem Kontrabassisten Andreas Tassew durch Europa. Beeinflusst wird die Musik durch großartige Texter wie Ben Howard, Mumford & Sons oder Bob Dylan. Besetzung David Spencer – Gitarre & Gesang Anais Morel – Gesang Andreas Tassew – Bass
David Spencer, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu David Spencer...

Eintritt = Spende für die Musiker

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 5. August 2017 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###

Dona Oxford
A keyboard whirlwind, Doña's outstanding piano skills prompted none other than Keith Richards to shout "You're a bitch, baby" as they jammed together on stage. She's also toured with the great Albert Lee, recorded with the likes of Van Morrison and Roger Daltrey and Cream's Ginger Baker threatened to kill her. But that's another story. Dona, from L.A., is a sensational soul/blues vocalist and boogie woogie pianist. She's toured with guitar greatAlbert Lee, played live with Keith Richards, Gary U.S. Bonds, Andy Fairweather Low and recorded for Van Morrison. Her infamous Boogie Woogie showstopper has already notched up nearly 2 million YouTube hits.
Dona Oxford, Rechte: Tom Bombadil
Mehr Infos zu Dona Oxford...

Eintritt = 10,- € AK ;8,- € VVK

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rechte: Tom Bombadil
Montag, 7. August 2017 
###>>>  Einlass 19 Uhr;Beginn 20 Uhr <<<###

Jazz-Session


Eine regelmäßige Session an jedem ersten Montag im Monat ab 20 Uhr.


Bei dieser Session stehen junge Musiker (gerne auch von den umliegenden Musikschulen) im Fokus,die sich mal auf einer Bühne ausprobieren wollen.

Den Anfang machen in der Regel "Opener" Bands (auch mit Gesang) die schon etwas länger bestehen und den Status "Amateur" und "Semi-Professionalität mit bringen.

Die Spielzeit beträgt max. 45 Minuten!

Um besser vorbereitet zur Session zu kommen, sind nachfolgend einige Stücke aus verschiedenen Real Books die immer gespielt werden könnten (die Liste wird noch ergänzt).

All Blues

All of Me

Blue Monk

Billies Bounce

Bluesette

Birks Work

Footprints

Satin Doll

Straight No Chaiser

Sugar

Summertime

Tenor Madness

Watermelon Man

Auch eine Houseband das "Jakobi/Krautstein Quartett" mit Klaus Jakobi am Sax, Michael Krautstein am Schlagwerk und Gerd Brenner am Bass ist immer dabei und begleitet gerne Sängerinnen bzw. Sänger und auch Einzelmusiker bei der Session.

Start der Session war am 5. Oktober 2015!!!!

Den „Opener“ im April macht die Band "Kraske´s Knusperjazz"

Das Quintett rund um die Jazzsängerin Heike Kraske bietet eine bunte Mischung aus Jazz Standards, Popsongs und Jazzschlagern. Diese Lieder werden in den Stilrichtungen Swing, lateinamerikanischer Bossa Nova oder gefühlvolle Ballade präsentiert. Die Titel werden allesamt mit deutschsprachigen Texten dargeboten. Eine Auswahl wunderbarer Musik von Caterina Valente, Götz Alsmann, Manfred Krug, Hildegard Knef oder Roger Cicero und auch eigene Texte werden in besonderen Arrangements mit großer Spielfreude vorgetragen. Heike Kraske – Gesang Ean Gidman – Saxofone und Flöte Rolf von Ameln – Piano/ Arrangements Gerd Brenner – Kontrabass Uli Schmidt – Schlagzeug/Percussion
Rechte: Tom Bombadil
Eintritt ist Frei!

Eine Hutspende für die "Opener"-Band ist gerne gesehen.

Mehr Info`s und "Opener" Anmeldung unter 0175/7381777 (Michael Krautstein) oder unter mikelkraut@hotmail.com

Wir freuen uns auf viele Musiker und auch Zuhörer!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ob Blues, Jazz, Folk oder Big-Band-Sound, bei uns gibts immer was auf die Ohren!