Tom Bombadil, Rechte: Tom Bombadil
Alle PiXX mit freundlicher Genehmigung der Künstler.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlich Willkommen auf der www-side
des Pub Tom Bombadil in Solingen
Burger Landstr. 103
42659 Solingen
Phone: 0212-41530
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 19 Uhr bis 1 Uhr
Mail = pubtombombadil@web.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag,18. November 2017

###>>>  zwanzig-Uhr  <<<###

Sean Taylor


Sean Taylor is one of the most exciting and hard working names on the roots and blues scene. The response to his latest album 'The Only Good addiction Is Love' has been sensational. On BBC Radio 2 it has been played on Bob Harris, Paul Jones (Blues show) and Mark Radcliffe (Folk show). It has been featured in the Daily Mirror, Mojo, Guardian and listed in Daily Telegraph best albums of the year. Sean has toured all over the UK, Europe and Australia. He has supported John Fogerty, Neville Brothers, Robert Cray, Richard Thompson, Tony Joe White, Eric Bibb, Tom Paxton, Band of Horses & Arlo Guthrie. He has toured all over Europe and Australia as well as recording in America. Sean has played Glastonbury festival three times including the Acoustic Stage. Other festival appearances include Cambridge Folk festival, Beautiful Days, Port Fairy Folk festival (Australia), Celtic Connections, Hebridean Celtic Festival, Secret Garden Party, Maverick Festival & Blue Balls Festival (Switzerland). His new album 'The Only Good Addiction Is Love' is released in summer 2015. He has released seven albums including one album recorded in Dublin with Trevor Hutchinson (Waterboys) and his last three albums with Mark Hallman (Carole King, Ani di Franco) at Congress House Studios in Austin (TX).
Eintritt 10,- € Ak; 8,- € VVk

  ...mehr zu  "Sean Taylor"  hier...  
Sean Taylor, Rechte: Tom Bombadil
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag, 25. November 2017 
###>>>  19-dreißig  <<<###

Claude Bourbon from Great Britain

Der mittlerweile in England lebende Franzose Claude Bourbon ist ein ungewöhnlich guter und charismatischer Solokünstler, der mit einem breitgefächerten Repertoire einen ungemein unterhaltsamenund breitgefächerten musikalischen Abend zu gestalten weiß. Er spielt meisterhaft Gitarre und präsentiert zunächst gewagt anmutende Medleys, die über mittelalterliche Blues zu Klasikern wir "Summertime" überwechseln, ein paar weitere Melodien streifen, um letztendlich wieder zum Generalthema zurückzukehren. Dabei liefert er ein wahres Feuerwerk der Töne ab, so dass es dem Zuhörer vorkommt, als wären viele Leute auf der Bühne. Neben diesem Standbein präsentiert er sich ebenfalls als begnadeter Singer/Songwriter, der neben den englischen Texten neuerdings auch zu seiner Muttersprache wechselt und so das Genre Chanson bedient. Claude Bourbon war bereits mehrfach hier zu Gast, und seine Auftritte sind stets ein Hochgenuß.
Mehr zu Claude Bourbon...

...und noch mehr zu Claude Bourbon...

Claude Bourbon, Rechte: Tom Bombadil

Eintritt = Spende für den Künstler

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag,2. Dezember 2017 
###>>>  20 Uhr  <<<###

One Eye Open

Akustische Gitarre, Mandoline und Percussion – mehr braucht es nicht, um Musik direkt und unverfälscht erleb- und hörbar zu machen. ONE EYE OPEN ist ein Projekt des Singer/Songwriters Markus “Major“ Günter, aus dessen Feder Songs und Texte stammen. Seine rauhe, intensive Stimme steht im Mittelpunkt, in seinen Texten erinnert er mit seiner Vorliebe für Sehnsucht und Melancholie an Dylan Thomas, John Steinbeck oder Tom Waits. Kritiker vergleichen die Musik zuweilen mit Mumford & Sons oder The Lumineers und loben insbesondere die großartige Atmosphäre der Live-Konzerte.
  ...mehr zu  "One Eye Open"  hier...  
One Eye Open, Rechte: Tom Bombadil

Eintritt = Spende für die Musiker

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rechte: Tom Bombadil
Montag,4. Dezember 2017 
###>>>  Einlass 19 Uhr;Beginn 20 Uhr <<<###

Jazz-Session


Eine regelmäßige Session an jedem ersten Montag im Monat ab 20 Uhr.


Bei dieser Session stehen junge Musiker (gerne auch von den umliegenden Musikschulen) im Fokus,die sich mal auf einer Bühne ausprobieren wollen.

Den Anfang machen in der Regel "Opener" Bands (auch mit Gesang) die schon etwas länger bestehen und den Status "Amateur" und "Semi-Professionalität mit bringen.

Die Spielzeit beträgt max. 45 Minuten!

Um besser vorbereitet zur Session zu kommen, sind nachfolgend einige Stücke aus verschiedenen Real Books die immer gespielt werden könnten (die Liste wird noch ergänzt).

All Blues

All of Me

Blue Monk

Billies Bounce

Bluesette

Birks Work

Footprints

Satin Doll

Straight No Chaiser

Sugar

Summertime

Tenor Madness

Watermelon Man

Auch eine Houseband das "Jakobi/Krautstein Quartett & Friends" ist immer dabei und begleitet gerne Sängerinnen bzw. Sänger und auch Einzelmusiker bei der Session.

Start der Session war am 5. Oktober 2015!!!!

Eintritt ist Frei!

Eine Hutspende für die "Opener"-Band ist gerne gesehen.

Mehr Info`s und "Opener" Anmeldung unter 0175/7381777 (Michael Krautstein) oder unter mikelkraut@hotmail.com

Wir freuen uns auf viele Musiker und auch Zuhörer!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag,9. Dezember 2017 
###>>>  20 Uhr  <<<###

AJK

Wer in die Musik des 2013 gegründeten Kölner Quartetts AJK eintaucht, wird auf eine geradezu wagemutige stilistische Bandbreite stoßen. Im musikalischen Kosmos des Vierers regieren nämlich sowohl Blues, Oldtime Jazz und Swing, als auch Progressive Rock, Art- und Hard Rock. Das mag sich nach Überforderung anhören, klingt aber nicht so. Die aus erstklassigen, langjährig erfahrenen Musikern bestehende Combo, bestehend aus Jens Olaf "Paul" Mayland (Drums & Vocals), Dirk Mies (Guitar) und Thomas Fritze (Bass), um Sänger und Pianist Alexander J. Krienke präsentiert eine originelle, vielschichtige und durchweg unterhaltsam inszenierte Lesart der verschiedenen Stile. Bester Beleg dafür ist What’s Good For You, ihr 2015 bei 7us-Music erschienenes Debütalbum. „Crossroads“ etwa ist halluzinogener, mit schimmernden Pianoklängen veredelter Blues Rock, „Suddenly“ theatralischer Art Rock, gekleidet in vollmundige Melodiebögen voller augenzwinkerndem Pathos und extrovertierter Dramatik.
  ...mehr zu  "AJK"  hier...  
AJK, Rechte: Tom Bombadil

Eintritt = Spende für die Musiker

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

16. Dezember 2017 
###>>>  Einlass: 19:00 Uhr, Konzert: 20:00 Uhr <<<###
ßooN   -   Muntere Reggae-Truppe mit 6 gut aufgelegten Musikern
ßooN - Muntere Reggae Truppe, Rechte: Tom Bombadil
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag,22. Dezember 2017 
Geschlossene Gesellschaft
Geschlossene Gesellschaft im Tom Bom, Rechte: Tom Bombadil
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
23. Dezember 2017 
Sankt Bombadils
WEIHNACHTSPARTY  Einlass ab 19:00 Uhr

  
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ob Blues, Jazz, Folk oder Big-Band-Sound, bei uns gibts immer was auf die Ohren!